Montag, 6. August 2012

iOS 6 Beta 4 Update - Bye bye YouTube!

Mit dem Update auf iOS 6 Beta 4 sind nicht wie immer Features hinzugekommen - dieses mal wurde ein Größeres entfernt. Apple entfernt nach Maps ein weiteres Produkt von Google: YouTube!
In Zukunft werden wir YouTube hoffentlich aus dem Appstore laden können und hoffentlich dadurch auch eine modernere und Android ebenbürtige Version erhalten.
Das Update ist dieses mal 282 MB "schwer" und kann natürlich wieder OverTheAir geladen werden.
Dieses mal gelangt man nach der Installation nicht direkt in den Home Screen sondern man muss noch einige Schritte durchführen bis das das iPhone bereit ist. 
Nach der Eingabe des Apple-ID Kennworts zur Konfiguration von iCloud, iMessage und FaceTime...
...muss man vor der Benutzung noch die Servicebedingungen von Apple akzeptieren...
...und Telefonnummern und Mailadressen auswählen, über die man per iMessage und FaceTime erreichbar sein möchte.
Und schon kann es los gehen!
 Hier noch eine kleine Änderung: Das Datenschutz-Menü wurde erweitert. Viele wird es freuen: Twitter und Facebook wurde ins Menü aufgenommen.
Auch neu: Bluetooth Sharing! Natürlich können Apps auch eingeschränkt werden.
Das war es bis jetzt mit den Änderungen in iOS 6 Beta 4. Falls mir noch Weitere auffallen werde ich den Artikel ergänzen. 

Sonstige Neuheiten:
- Assistive Touch wurde überarbeitet:
- Weitere Städte in 3D:
Europa: Birmingham, Lyon, Manchester
USA: Atlanta, Boston, New Orleans, Philadelphia, Phoenix, Portland
Kanada: Toronto
- Apps die Probleme mit WLAN haben, können autorisiert werden gleichzeitig auf mobile Daten zuzugreifen.



Hier geht es zu den Neuerungen in iOS 6 (Beta 1),

hier in iOS 6 Beta 2






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen