Freitag, 10. August 2012

iPhone 5 - Hinweise auf höhere Auflösung

 Beim Spielen mit den Einstellungen im iOS-Simulator haben die Jungs von 9TO5Mac herausgefunden, dass jetzt mit iOS 6 eine weitere Icon Reihe erscheint (linkes Bild), wenn man das Display, wie in den bisherigen Gerüchten in die Länge auf 1136 Pixel zieht. Dies hat mit iOS 5 bisher nicht funktioniert (rechtes Bild). Zudem erscheint diese Reihe auch nur, wenn man genau diese Auflösung verwendet.

Insgesamt verdichten sich die Hinweise, dass wir ein iPhone bekommen, bei dem das Display genauso breit wie beim iPhone 4(S) ist, dafür aber länger. Dies hat den Vorteil, dass viele Apps mehr Content anzeigen können, der Inhalt aber nicht verzerrt wird. So bleibt ohne größere Probleme die Kompatibilität mit den älteren iPhones erhalten.

Quelle: 9TO5Mac

Hier geht es zu den Neuerungen in iOS 6







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen