Mittwoch, 12. September 2012

Apple präsentiert das iPhone 5

Endlich hat Apple das heiß erwartete und Gerüchte umwobene iPhone 5 in seiner Keynote in San Francisco der Öffentlichkeit vorgestellt.


Dabei haben sich fast alle Spekulationen als wahr erwiesen nur das von einigen prognostizierte NFC ist in dieser Generation noch nicht zu finden.
Durch den neuen Dock Connector, der Nano-Sim und dem Incell-Display konnte die Tiefe noch weiter auf nur 7,6 mm reduziert werden. Das einzige was größer geworden ist, ist das Display. Es ist auf 4 Zoll angewachsen bleibt aber genau so breit wie bisher so dass es weiterhin auch nur mit dem Daumen bedient werden kann.

In Deutschland wird das iPhone 5 LTE von T-Mobile unterstützen:
Hier der neue Lightning Connector:
Natürlich wird es auch einen Adapter geben so dass altes Zubehör weiterhin verwendet werden kann. Leider ist dieser sehr teuer und kostet 29 € und 39 € mit Kabel und wird auch erst ab Oktober erhältlich sein.
Gute Nachricht: Ein Adapter befindet sich bereits im Lieferumfang:
Naja: Laut Apple handelte es dabei um einen Fehler und wird zurzeit untersucht.

Der Adapter auf Micro-USB wird 19 € kosten.
Ab dem 12.09. kann es online vorbestellt werden und wird am 21.09. ausgeliefert.
Es wird 50 € teurer (ab 679 €) sein als das iPhone 4S bisher und in Schwarz und Weiß erhältlich sein. 
Im Lieferumfang werden sich auch die neuen Earpod Kopfhörer befinden:


Weiter News zum iPhone 5:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen